Menü

Bitte fragen Sie nach unseren tagesaktuellen Preisen

 

La Reunion, Mauritius & Seychellen

 

1. La Reunion - Rundreise

 

Etappe 1: Saint Leu

Übernachtungen: 5

Unterkunft: Case Couleur im Doppelzimmer

Verpflegung: Frühstück

 


Im Westen der Insel in der schmucken und sehr liebevoll geführten Anlage „Case Couleur“ - südlich von Saint Leu gelegen bei Piton Saint Leu, sehr  ruhig und mit tollem Blick auf den Ozean.
Die Selbstversorger-Unterkünfte sind allesamt gut ausgestattet. Ein großer Pool rundet das Angebot ab.

→ Orte und Ausflüge von hier aus:

Gebiet rund um den Vulkan (einschließlich der Kraterwanderung)
(Route du Volcan), Plaine des Palmistes
Fahrtzeit zum Vulkan: ca. 1,5  Stunden

  • Foret de Belbourg-Belouve, Trou de Fer Grand Etang
  • La Plaine des Cafres, den Col de Bellevue und auch Entre Deux
  • Saint Philippe mit dem Jardin des Epices
  • Les Makes, La Fenetre: schöne  Wandergebiete mit toller Aussicht in den Cirque de Cilaos
  • Foret de Tevelave: super Wandergebiet mit toller Aussicht auf die Westküste, einzigartig schöner Farnbaumwald!
  • Foret de Belouve: ebenso schönes Wandergebiet mit tropischem Wald und Farnbäumen
  • Die ganze Südwestküste mit mehreren "sentiers botaniques" (botanische Lehrpfade)
  • "Sentiers d'Epices" (Gewürzlehrpfade).
  • Evtl.: Sternwarte/Observatorium von Les Makes (?)
  • Die Hafenstadt Saint Pierre: Nur 15 Minuten mit dem Wagen entfernt. Saint Pierre ist die älteste  Stadt der Insel und hat heute noch ein sehr interessantes Hafenviertel.
  • Die Strände von Saint Leu, Etang Salé und evtl. auch mal Saint Gilles

 

 

Etappe 2: Cilaos, in den Bergen auf ca. 1000 Meter Höhe

Übernachtungen: 4

Unterkunft: Le Tsilaosa 3* im Doppelzimmer

Verpflegung: Frühstück

Von Saint Pierre aus nach Cilaos  ca. 2,5 Stunden Autofahrt

 

 

 
Ein "Muss" für jeden Reunion - Urlauber: Das schöne Dorf von Cilaos. Mitten in den Bergen, von hier aus haben Sie die Möglichkeit, schöne lange Spaziergänge zu machen und vor allem erleben Sie das traumhaft schöne Panorama des einzigartigen "Piton des Neiges".
Hier haben wir Ihnen 4  Übernachtungen eingeplant. So haben Sie drei volle Tage, um Wanderungen  zu machen und in Ruhe die Gegend erkunden zu können.
Das Dorf bietet schöne Flanier-Möglichkeiten und schöne Restaurants. Ideal um einfach mal auch in angenehmen Temperaturen zu Relaxen.

Pluspunkte Hotel: Super - Frühstücksbuffet, abendliche Weinproben "Vin de Cilaos" mit „Nono“,... herzlicher Empfang, sehr schöne Zimmer, Bad mit Whirlpool
Es gibt mehrere Möglichkeiten, auch zu Fuß im Ort Essen zu gehen, in den verschiedensten Preisklassen.

 

->Von diesem Standort aus kann man eine Wanderung von Cilaos aus zur Gite Caverne Dufour mit Übernachtung einplanen.

 

Gleichzeitig lässt Ihnen dieser Zeitrahmen auch die Möglichkeit, noch die Tagestour nach „La Chapelle“ zu machen:

Tageswanderung von ca. 5 h Gesamtgehzeit nach La Chapelle. Hier tritt der Bras Rouge in einer 100m hohen Felsspalte wieder zutage. Einmal am Tag, je nach Jahreszeit zwischen 10 und 12 Uhr fallen hier die Sonnenstrahlen durch einen engen Spalt und verwandeln das Innere in einen sakralen Raum. Erreichbar mit einer kleinen Kletterpartie über Findlinge bietet La Chapelle hier ein unvergessliches Erlebnis. Wir pausieren am Fluss mit Bademöglichkeit und Picknick.
 
Höhenunterschied:
Abstieg: 890 m
Aufstieg: 890 m
 
 
Anforderung: normale Kondition, Schwindelfreiheit.

 


Etappe 3: Cirque de Salazie- einschließlich Rundwanderung durch den Cirque de Mafate

 Übernachtungen: 4 

Wir empfehlen Ihnen 2 Übernachtungen im kleinen Hotel "Relais des Cimes" im Doppelzimmer mit Frühstück in Hellbourg.
Hier können Sie auch Ihr Gepäck in einem abgeschlossenen Raum unterstellen, bis Sie von Ihrer Rundwanderung wieder zurück kommen.

 

Der Cirque de Salazie ist die grüne Lunge der Insel, und bekannt für seine vielen Wasserfällen.
Viele Wanderungen sind von hier aus möglich und der Ort bildet eine eindrucksvolle Kulisse, da er noch am wenigsten touristisch ist.
Ideal auch: Der „einfache“ Einstieg in den Cirque de Mafate über den „Col des Boeufs“, wo Sie einen überwachten Parkplatz haben.


Für die restlichen 2 Tage ist eine Rundwanderung eingeplant: 

Unser Tipp:

1 Tag La Nouvelle:

Früh am Morgen, nach dem Frühstück, Fahrt zum „Col de Bélier“. Hier beginnt die Wanderung im „Cirque de Salazie“ Richtung „Cirque de Mafate“. Ihr „Hauptgepäck“  lassen Sie einfach im Hotel zurück – es wird vom Hotel bis zu Ihrer Rückkehr verwahrt. Nehmen Sie nur das Gepäck mit, welches Sie tatsächlich auf der Wanderung benötigen.
Ankunft in La Nouvelle und Abendessen, Frühstück, in einer der Berghütten mit Doppelzimmer in la Novuelle 

Wegstrecke: ca 10 km / Marschzeit 3-4 h / Abstieg: ca. 472 m / Aufstieg: ca. 322 m / höchster Punkt: 1942 m


zusätzlich 1 Tag in Marla:

Sie setzen Ihre Wanderung im Mafate Tal fort: über „Les Trois Roches“ bis ins Dorf Marla. Abendessen, Frühstück, in einer der schönen Berghütten mit Doppelzimmer 
Wegstrecke: ca 10 km/ Marschzeit 4-5 h / Abstieg: ca. 370 m / Aufstieg: ca. 570 m/ höchster Punkt: 1640 m

Wanderung zurück von Marla nach Col des Boeufs, ca. 4 Stündige Retour-Wanderung durch Tamarindenwälder.
Nach der Ankunft am Col des Boeuf: Fahrt nach Hellbourg um das Gepäck abzuholen und Fahrt weiter nach Saint Gilles les Hauts zum letzten Standort.

 


Etappe 4 Saint Gilles les Hauts

Übernachtungen: 3

Unterkunft: La Christophine im Doppelzimmer

Verpflegung: Frühstück

 


Le Guillaume, auf dem Weg zum Wander- und Panoramagebiet des “Maido” .Auf halber Höhe zwischen den Stränden von Saint Gilles und der Bergwelt des “Maido” befindet sich das Chambre d'hote “La Christophine”, an der  “Geranium-Straße” in Sain Gilles les Hauts.
An jeder Ecke duftet es hier nach “Geranium”, einer wertvollen Essenz, die  zum Herstellen der hochwertigsten  Parfums weltweit benötigt wird.

Unser Tipp deshalb: Hier unbedingt diese Nächte einplanen. Da dieser Standort optimal ist! Nicht weit von den Stränden, aber sehr idyllisch und ruhig und auch auf dem Weg zum Panoramagebiet “Le Maido” .

Eine elegante Lösung, um den teuren Strandaufenthalt zu umgehen und La Reunion von einer Art kennenzulernen, die den Massen entgeht.

Nach Lust und Laune können Sie hier auch mal den einen oder anderen Badetag einplanen. Fahrt zu den Stränden: 20 Minuten und Fahrt zum Maido auch ca. 30 Minuten. 

 

 

2. Mauritius

Übernachtungen: 7

Unterkunft: Le Sakoa

Verpflegung: Frühstück oder Halbpension

 

Diese Studioanlage mit 16 hochwertigen Studios liegt direkt am wunderschönen Strand von Trou aux Biches. Der Strand bietet sehr gute Bademöglichkeiten. Ein Supermarkt ist in direkter Nachbarschaft und einige Restaurants sind zu Fuß erreichbar. Eine Bushaltestelle liegt in unmittelbarer Nähe.In jedem Bungalow befinden sich 2 Studios: Ein Studio im EG und ein Studio im OG. Unterschieden wird in Standard-Studios und Seaview-Studios. Le Sakoa bietet außerdem eine Honeymoon-Suite ganz vorne am Strand mit kleinem Garten und einen Luxus- Beach-Senior-Suite mit Doppelzimmer und Mezzanine (auch Kinder geeignet). Alle Studios haben eine Kochnische und Badezimmer mit Dusche. Zur Anlage gehört auch ein Pool. Zimmerservice täglich. Frühstücksbuffet inklusive.

 

 

3. Seychellen -kleine Island Hopping Reise

 

 Praslin

Übernachtungen: 4

Unterkunft: Les Lauriers

Verpflegung: Frühstück oder Halbpension

 

Das Les Lauriers ist ein charmantes Gästehaus und liegt am Strand Anse Volbert. Die Bungalows sind im kreolischen Stil eingerichtet und befinden sich in einem tropischen Garten. Die kleine Anlage verfügt über ein kreolisches Restaurant, in der man landestypische Speisen genießen kann. Um den "Esprit Creole" erleben zu können empfiehlt sich eine der Sega-Tanz-Vorführungen anzuschauen, die Samstagsabends geboten werden.

 


La Digue

Übernachtungen: 3

Unterkunft: Villa Creole Guesthouse

Verpflegung: Selbstversorger oder mit Frühstück

 

Die "Villa Creole" mit seinen vier exklusiven Bungalows mit Terasse und Meerblick liegt direkt am wunderschönen Strand Anse Reunion. Sie sind optimal für Selbstversorger geeignet, die die kreolische Art lieben.

 


Mahé

Übernachtungen: 3

Unterkunft: Anse Soleil Beachcomber

Verpflegung: Frühstück oder Halbpension

 

Das Anse Soleil Beachcomber ist eine kleinere und ruhig gelegene Hotelanlage und liegt direkt am Strand von Anse Soleil. Das hoteleigene Restaurant bietet eine sehr gute kreolische Küche. Die Zimmer sind in Standard, Superior und Premierzimmer unterteilt.