Menü

 

 

Baden auf der Insel La Réunion

An der Westküste gibt es ein paar schöne Badestrände.

Zu den schönsten Bade- und Schnorchelstränden zählen "Le Boucan Canot", nördlich von Saint Gilles und "L'Hermitage mit La Saline les Bains", südlich von Saint Gilles gelegen, sowie Saint Leu, Etang Salé les Bains und Saint Pierre.

Ganzjährig erwarten Sie hier Wassertemperaturen, die je nach Saison zwischen 22°C bis 28°C variieren können.

Flach abfallend bietet die Lagune hervorragende Bedingungen für gefahrloses Baden in tropischen Gefilden. Schnorchelausrüstung kann man auf La Réunion unweit jedes Badestrandes erwerben, sofern man keine Schnorchelausrüstung mitgebracht hat. Aber Achtung: Alles, was importiert werden muss, ist wesentlich teurer als in Europa.

Manche Hotels leihen die Ausrüstung kostenfrei aus (dazu zählt das Lux Ile de la Réunion).

 

Tauchen auf der Insel La Réunion

Das Tauchcenter Excelsus in Saint Leu genießt nicht umsonst einen sehr guten Ruf.

Leidenschaft fürs Tauchen, Sicherheit und das gemeinsame Erleben stehen im Mittelpunkt der von Nicolas und Roman angebotenen Tauchaktivitäten.

Gesprochen wird französisch und englisch. Celine, die sich um die Organisation und Papiere kümmert, spricht auch ein wenig deutsch.

L'Excelsus befindet sich in Saint Leu am "Pointe des Chateaux", ca. 5 Minuten vom Hafen von Saint Leu entfernt.

Das Tauchcenter verfügt über 2 Boote und einwandfreies Equipment.

 

Saint Leu: Der ideale Ort zum Tauchen

Ganzjährig kann in der Bucht von Saint Leu getaucht werden. Der kleine Hafen mitten im Ort von Saint Leu erinnert an die Zeiten vor ca. 50 Jahren, als Saint Leu noch ein kleines Fischerdorf war.

Taucher jeden Levels kommen hier auf ihre Kosten:

Die äußerst gute Sicht und eine reiche Artenvielfalt werden an diesem Ort besonders geschätzt. In den Monaten Juni bis Oktober ist Walsaison, hier haben Sie die Möglichkeit, Wale über und auch unter Wasser beobachten zu können. 

Fortgeschrittenen wird das Strömungstauchen empfohlen. Auch eine Steilwand, eine Höhle und ein Schiffswrack (Antonio Lorenzo) laden zum Erkunden ein.

 Schnuppertauchen ist selbstverständlich möglich.

 

Preise und Tarife

3 Tauchgänge mit Ausrüstung kommen auf 108,- Euro 
Aufpreis für die Ausrüstung ab 27,- Euro 
6 Tauchgänge mit Ausrüstung kommen auf ca. 258,- Euro 
Aufpreis für die Ausrüstung ab 54,- Euro 
10 Tauchgänge mit Ausrüstung kommen auf ca. 420,- Euro

Aufpreis für die Ausrüstung ab 90,- Euro 

 

Ein Tauchgang mit Ausrüstung kommt auf ca.  47,- Euro 

 

Gut zu wissen:

L'Excelsus hat sich auf Unterwasser-Fotographie spezialisiert!
Mittagessen in der Tauchschule kann arrangiert werden.
Taucher mit Handicap sind jederzeit willkommen!
Flexibel kann auf Gruppen eingegangen werden!

 

 

 

Bootsausflüge ab Saint Gilles

 

Angeboten werden: 

Delfin-Safari, ca. 2 Stunden
Cat-Ananas als Halbtages- oder Tagestour
Grand Bleu, das große Glasbodenboot (Dauer ca. 1,5 Stunden)

Grand Bleu finden Sie im Yachthafen von Saint Gilles les Bains.

 

Cat Ananas

Segeltörn auf einem großen Katamaran für maximal 12 Personen

Gesegelt wird entlang der Küste und entsprechend der Gegebenheiten. Sind gerade Wale oder Delfine in der Nähe, dann wird der Skipper dies selbstverständlich berücksichtigen.

Entsprechend der Tour kann auch geschnorchelt werden.  Auch ein Kajak befindet sich an Bord, mit dem Sie auf Wunsch auch auf dem offenen Meer paddeln können.

Sicherheitsvorkehrungen und Standards werden selbstverständlich gewährleistet. Auch ein Bademeister ist immer mit an Bord.

 

Angeboten werden:

Halbtagestour morgens: 09:00 h bis 13:00 h mit kleinem Frühstück und Snacks

Halbtagestour abends: 14:00 h bis ca. 18:00 h mit Cocktail und Snacks

Tagestour: 09:00 h bis zum Sonnenuntergang mit Frühstück Snack und Cocktail 

Für alle Touren gilt: 

Wasser, Sotfdrinks und ein "Punch" sind inklusive 

 

Delfin-Safari

Die Delfin-Safari wird mit einem schnellen Motorboot durchgeführt 

Start ist um 08:00 h oder um 10:00 h. Die Dauer beträgt ca. 2 Stunden und Sie fahren in Richtung Norden in die Bucht von Saint Paul.

Hier sind mit sehr großer Wahrscheinlichkeit das ganze Jahr über Delfine zu sehen. Von Juni bis Oktober sind oft auch Wale zu sehen. Das Boot wird entsprechend auch die Walbeobachtung berücksichtigen.

 

Kreuzfahrt Dolcefarniente (mittags)
Diese Katamaran-Segeltour beinhaltet auch ein Mittagessen auf dem Meer und dauert ca. von 12.30 h bis 15:00 h. 
Gesegelt wird in Richtung Norden bis zum Boucan Canot oder entsprechend dem Wellengang bis Saint Leu. 

Der Katamaran legt an einer Boje an und Sie können Schnorcheln oder mit dem Kajak paddeln. Die Mannschaft kümmert sich um das Mittagessen. Kreolische Carry oder Salat mit Getränken und einem Punsch werden serviert.

 

Kreuzfahrt Dolcefarniente zum Sundowner

Je nach Jahreszeit wird um ca. 15:00 h zu einer guten Stelle nahe des Korallenriffs gesegelt , die sich zum Schnorcheln oder Paddeln eignet.
Mit Punsch und Samoussas sowie kreolischer Musik segelt man dann zum Sonnenuntergang zurück nach Saint Gilles .