Menü

Bitte fragen Sie nach unseren tagesaktuellen Preisen

 

Long Beach *****

 

Urbanes Lebensgefühl und entspanntes Strandleben

 Das 2010 eröffnete Luxushotel an der Ostküste von Mauritius ist das Flaggschiff der Sun-Resort-Gruppe. Ein 700 m langer und 30 m breiter Strandabschnitt mit feinstem Sandstrand am türkisfarbenen Wasser des Indischen Ozeans sorgt für perfektes Urlaubsgefühl. Mit Unterkünften und Einrichtungen in modernem, klaren Design, neuesten Fitness- und Outdoorsport-Angeboten und einem Unterhaltungsprogramm, das dem aktuellen Trend angepasst ist, vereint das elegante 5-Sterne-Resort kontrastiv urbanes Lebensgefühl und entspanntes Strandleben.

 

 

Die Fakten auf einen Blick

257 Zimmer & Suiten

3 Swimmingpools

Spa mit 12 Behandlungsräumen

Aktivitäten (inklusive): Nutzung der Tennisplätze, des Fitnesscenters und der Kletterwand, Mountainbike-Touren, Yoga, Golf (Gebühr für Golfcart fällt an), Kajaks und Tretboote, Glasbodenboot-Touren, Wasser-Polo, Badminton, Boccia und Frisbee

Aktivitäten (kostenpflichtig): Tauchen (PADI und CMAS), Wasserski, (Hochsee-)Fischen, Parasailing, Kitesurfen, Stand-Up Paddling und Katamaranausflüge

Entfernung zum Flughafen: 60 km (ca. 1h Fahrtzeit)

 

 

Zimmer & Suiten

Die 255 Zimmer und 2 Strand-Suiten des Hotels verteilen sich auf 3 halbmondförmige Gebäudeeinheiten. Alle Zimmer sind dem Meer zugewandt und haben eine private Terrasse. Die Gestaltung der Innen- und Außenbereiche geht ineinander über und schafft mit einem klaren Design, bei dem Weiß- und Grautöne dominieren, moderne Wohn- und Schlafbereiche. Sämtliche Unterkünfte verfügen über Klimaanlage, Badewanne und separate Dusche, Flachbild-SAT-TV, kostenloses W-LAN, iPod-Dockingstation, Tee- und Kaffeekocher, Minibar und Safe. Im Vergleich zu den Standard-Zimmern (60 m²) befinden sich die etwas geräumigeren Zimmer der Superior-Kategorie (64 m²) in erster Strandreihe. Die Standard- und Superior-Zimmer mit Gartenblick liegen ebenerdig, ebenso wie die Ocean-View-Superior-Zimmer (64 m²) mit Meerblick. Die Standard-Ocean-View-Zimmer (60 m²) mit Blick über den Indischen Ozean und die Beach-Front-Superior-Zimmer (64 m²), die dem Strand am nächsten sind, verteilen sich auf das Erdgeschoss und die erste Etage. Für Familien sind die Familien-Zimmer (84 m²) mit 2 Schlafzimmern ideal. Wer besonderen Luxus und Komfort genießen möchte, wählt eine der 2 Deluxe-Beach-Front-Suiten (132 m²), die sich ebenerdig direkt am Strand befinden.

 

 

Restaurants & Bars

3 Restaurants im Zentrum des Resorts und 2 direkt am Strand gelegen laden zur kulinarischen Weltreise ein. Im „Le Marché“ wird Frühstück serviert und zum Abendessen begeistern wechselnde Themenbuffets mit mehreren Live-Kochstationen. Zum Dinner werden mediterrane Köstlichkeiten im „Sapori” und japanische Spezialitäten sowie Gerichte der asiatisch-westlichen Fusionsküche im eleganten Restaurant “Hasu” frisch zubereitet. Mittags und abends bietet das auf Fisch und Meeresfrüchte spezialisierte Strandrestaurant „Tides“ und das Asia-Restaurant „Chopsticks“ à-la-Carte-Gerichte. Leckere Cocktails und perfekt gemixte Drinks werden in der „Tides Bar“ und der „Shores Bar“ ganztätig zubereitet.

 

 

Spa & Wohlbefinden

In ruhiger Lage ist das von Lava-Steinwänden umgebene luxuriöse “Sea Spa” des Long Beach mit 12 Behandlungsräumen eine Oase der Erholung und Entspannung. Mit Massagen, Köperbehandlungen und Schönheitsanwendungen wird man von Kopf bis Fuß im Spa verwöhnt. Auf dem „Thali(Sens”-Konzept beruhend stehen spezielle Behandlungen, die auf Produkten aus Salzwasser und Meeresalgen basieren, zur Wahl. Vom Hotel angebotene Yogastunden komplementieren das Entspannungsprogramm.

 

 

Sport & Freizeit

Im Long Beach kommt keine Langeweile auf: Natursportbegeisterte nehmen an den vom Hotel organisierten Mountainbike-Touren teil und üben sich an der hoteleigenen Kletterwand. Wer auch im Urlaub nicht auf das Fitness-Programm verzichten möchte nutzt kostenlos die modernen High-Tech-Geräte im klimatisierten Fitnesscenter. Zudem stehen 3 Flutlicht-Tennisplätze (Schläger-Verleih kostenfrei, Bälle gegen Gebühr), ein Joggingpfad und eine Mountainbike-Strecke zur Verfügung und 3 große Swimmingpools laden zum Erfrischen und Bahnen ziehen ein. Wasser-Polo, Badminton, Boccia und Frisbee gehören auch zum kostenfreien Sportprogramm, zudem können Kajaks und Tretboote geliehen werden und an Touren mit dem Glasbodenboot teilgenommen werden. Golfer verbessern ihr Handicap auf dem malerischen, von Bernhard Langer designten 18-Loch-Golfplatz auf der Insel Île aux Cerfs, für den die Greenfee inklusive ist (Golfcart obligatorisch gegen Gebühr). Tauchen (PADI und CMAS), Wasserski, (Hochsee-)Fischen, Parasailing, Kitesurfen, Stand-Up Paddling und Katamaranausflüge werden vom Hotel gegen Gebühr organisiert. Die „Shores Bar“ bietet abends mit Live-Musik oder einem DJ Unterhaltung in Lounge-Atmosphäre und wird zu später Stunde zum Nachtclub.

 

 

Familien

Die Standard-Zimmer sowie die beiden Suiten bieten Platz für 3 Personen, die Zimmer der Superior-Kategorie sind ausgestattet für 2 Erwachsene mit bis zu 2 Kindern. Die Familien-Zimmer mit einem weiteren Schlafzimmer bietet Platz für Familien mit 3 Kindern. Betreuung und Aktivitäten für Kinder zwischen 2 und 11 Jahren bietet der „Angels Kids Club“. Der Club ist täglich von 10 bis 17 Uhr und von 19 bis 22 Uhr geöffnet. Für die kleinsten Gäste zwischen 2 und 3 Jahren muss kostenpflichtig ein Babysitter gebucht werden. Zum Abendessen werden spezielle Gerichte und Menüs für die Kinder angeboten. Im Teens-Club „Waves“ mit eigener Disco werden für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren Aktivitäten angeboten.

 

 

Hochzeit & Flitterwochen

Das Hotel bietet ein Hochzeitspaket an, das nach individuellen Wünschen erweitert werden kann. Ein professioneller Wedding Coordinator kümmert sich um die Organisation und Details der Hochzeitsfeier. Das Hotel bietet zudem spezielle Angebote für Honeymooner: Paare in den Flitterwochen zahlen ab 4 Tagen Aufenthalt nur den Preis für eine Person und werden mit Früchten und Champagner im Zimmer begrüßt.